Mit dem Verschwinden der weidenden Kühe in den Laufställen und den unsäglichen Protesten und Gerichtklagen mancher Zugereister verschwindet auch das typische Gungern der Kuhglocken in den Kulturlandschaften. Unter dem Dach der World.Gunger.Organisation (WGO) vereinen sich Landwirte:innen die ihre Alm- bzw. Milchwirtschaft aufgegeben haben und Künstler:innen um die identitätsstiftende weil traditionelle Klangkulissen art- sowie fachgerecht zu substituieren. Die WGO in der die neuen Gunger:innen ihre Approbation erlangen können, ist eine global agierende NGO. Konzeption und Gründung ist in vollem Gang, verzögert sich jedoch coronabedingt noch etwas.  Wahlspruch der WGO: Natürlich glücklich!

Die Fahne:

 

Cookie Hinweis.
Weil wir auf dieser Website zu Videos z.B. auf YouTube verlinken, setzt Google automatisch „statistische Cookies“ und „3rd-Party-Cookies“. Hier hast Du die Wahl, ob Du neben technischen Cookies auch die anderen Cookies zulassen möchtest. Unser „technisches Cookie“ merkt sich
dann die Einstellung.
Infos –> Datenschutzseite.
(Du musst technische Cookies zulassen,
damit dieses Fenster verschwindet.)