wie diese eigenwilligen Wasserkarren im Isarwinkel heißen, sind die letzten nicht normierten Vehikel, die in der Landwirtschaft noch in Funktion zu sehen sind.  Meist vom Großvater aus der Haltung zur Wiederverwertung zusammengebaut, ist jeder einzelne ein Unikat!
Mit dem eigens von mir dafür entwickelten ’Qualitätssiegel’ werden die Karren als letzte Objekte aus der pränormativen Phase der Landwirtschaft zertifiziert.  Seit 2015 sind die als normfrei zertifizierten Unikate auf den Weiden im Landkreis Bad Tölz und Miesbach  zu sehen.

Dazu ist eine Kunstaktion entstanden, die 2015 erstmals am Isarufer in Bad Tölz im Rahmen einer Freiluftausstellung des Kunstvereins Tölzerland e.V. zu sehen war. Provoziert wurde ich dazu vom damaligen Bundespräsidenten Gauck, der ununterbrochen die große Freiheit suggestivierte, während die Subventionen für die industrielle Landwirtschaft durch immen enger gefasste Normen die ‚Kleinbauern` zur Kapitulation nötigen.
Hier geht es mit einem Klick zum  Video

Cookie Hinweis.
Weil wir auf dieser Website zu Videos z.B. auf YouTube verlinken, setzt Google automatisch „statistische Cookies“ und „3rd-Party-Cookies“. Hier hast Du die Wahl, ob Du neben technischen Cookies auch die anderen Cookies zulassen möchtest. Unser „technisches Cookie“ merkt sich
dann die Einstellung.
Infos –> Datenschutzseite.
(Du musst technische Cookies zulassen,
damit dieses Fenster verschwindet.)